Mehrfamilienhaus nimmt Farbe an

Die Fassade zur Hagener Str. nimmt Gestalt an. Balkongeländer und Tragsystem sind passend zur neuen Eternitfassadentafel in anthrazit gestrichen worden. Der Kontrast lässt die helle Putzfassade und die satinierten Balkongläser besonders strahlend zur Geltung kommen.

Haus Schwerte

Das 1960 gegründete „Haus Schwerte Senioren- und Behindertenbetreuung“ wurde komplett saniert und um einen Neubau erweitert. Für die Kneip GmbH schufen bornemann architekten ein modernes Pflegeheim, in dem sich bis zu 76 Bewohner wohlfühlen können. Planung: 2006 Jahr der Fertigstellung: 2010 Bruttogeschossfläche: 6140m² Bauvolumen:

MFH Am Bruch 20

Für die gemeinnützige Wohnungsbaugenossenschaft Schwerte gaben bornemann-architekten dem Doppelhaus ein komplett neues Lebensgefühl. Das Gebäude wurde energetisch saniert, zwölf Bestandswohnungen wurden modernisiert und um vier Wohnungen im Dachgeschoss ergänzt. Barrierefreie Zugänge, Balkone und wohlgestaltete Außenanlagen mit Spielflächen  runden das neue Wohnungsangebot ab. Planung: Jahr der Fertigstellung: Bruttogrundfläche: Bauvolumen:

MFH Am Bruch 13

Für die gemeinnützige Wohnungsbaugenossenschaft Schwerte gaben bornemann-architekten dem Doppelhaus ein komplett neues Lebensgefühl. Das Gebäude wurde energetisch saniert, zwölf Bestandswohnungen wurden modernisiert und um vier Wohnungen im Dachgeschoss ergänzt. Barrierefreie Zugänge, Balkone und wohlgestaltete Außenanlagen mit Spielflächen  runden das neue Wohnungsangebot ab. Planung: 2015 Jahr der Fertigstellung: 2016 Bruttogeschossfläche: Bauvolumen:

EFH Schulte

Für die Familie Schulte erweiterten bornemann-architekten das bestehende Einfamilienhaus um einen doppelgeschossigen Wintergarten. Das neue lichtdurflutete Wohnklima wurde durch den zusätzlich gestalteten neuen Freisitz komplettiert.