MFH Am Bruch 20

Für die gemeinnützige Wohnungsbaugenossenschaft Schwerte gaben bornemann-architekten dem Doppelhaus ein komplett neues Lebensgefühl.

Das Gebäude wurde energetisch saniert, zwölf Bestandswohnungen wurden modernisiert und um vier Wohnungen im Dachgeschoss ergänzt. Barrierefreie Zugänge, Balkone und wohlgestaltete Außenanlagen mit Spielflächen  runden das neue Wohnungsangebot ab.

Planung:
Jahr der Fertigstellung:
Bruttogrundfläche:
Bauvolumen:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.